Checkliste: Mobbing am Arbeitsplatz

Checkliste: Mobbing am Arbeitsplatz

Einleitung

  • Mobbing ist oft die Folge einer ungesunden Betriebskultur
  • Mobbing sind negative kommunikative Handlungen, die gegen eine Person gerichtet sind, insbesondere
    • Schikanierend und ausgrenzende Handlungen
    • Entwicklung eines destruktives Konfliktverlaufes mit zunehmender Eskalation.

Mobbing-Faktoren

  • Starre Hierarchie mit unsinnigen Anweisungen
  • Intransparente Arbeitsorganisation
  • Unterschiedliche Wertvorstellungen
  • Unklare Aufgabenverteilung und Kompetenzregelung

Mobbing-Entstehung

  • Unterschiedliche Wert- und Konfliktlösungsvorstellungen

Mobbing-Verlauf

  • Vom offenen zum verdeckten Konflikt
  • Sachkonflikt
  • Strukturkonflikt
  • Beziehungskonflikt
  • Verteilungskonflikt
  • Rollenkonflikt
  • Beurteilungs- und Wahrnehmungskonflikt

Typische Mobbinghandlungen

  • Isolation im Betrieb
  • Androhung von Nachteilen
  • Angriffe auf Privatleben und Familienangehörigen
  • Verbreiten von Gerüchten
  • Verbale Attacken

Mobbing-Auswirkungen

  • Kopfschmerzen
  • Innere Unruhe
  • Magenbeschwerden
  • Schlafprobleme
  • Depressionen
  • Rückenschmerzen

Massnahmen gegen Mobbing

  • Abklärungs- und Beratungsgespräch
  • Supervision
  • ev. Mediation
  • Bei Scheitern der Konfliktbereinigungsversuchs
    • Arbeitsrechtliche Sanktionen gegen den Täter
      • Ordentliche Kündigung
      • ev. Fristlose Kündigung
    • outplacement

Prävention

  • Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterbefragungen
  • Absenzmanagement
  • Einflussnahme auf Betriebsklima
  • analoge, individuelle Förderung aller Mitarbeiter

Drucken / Weiterempfehlen: